Valentinstags-Gewinnspiel 2017!

Valentinstags-Gewinnspiel 2017!

Gewinnen Sie 2x2 Karten für die Sandra Schneider-Demotour!

Gewitter: hohes Gefährdungspotential für Pferd und Reiter

Pferde sind Herdentiere. Nicht nur Wildpferde bleiben lieber in Sichtweite ihrer Artgenossen, auch ihre domestizierten Kollegen verhalten sich nervös und aufgeregt, wenn sie von ihrer Gruppe getrennt werden. Doch die Mehrzahl der Hauspferde lebt in Einzelboxen, die die Möglichkeit für eine soziale Interaktion mehr oder minder stark beschränken.

... mehr lesen

Es hat schon etwas Faszinierendes am frühen Morgen vor Sonnenaufgang oder am späten Abend ausreiten zu gehen. Ein Geländeritt bei Dunkelheit hat eine ganz andere Wirkung als am Tag: Für viele ist er intensiver. Je nach Wetterlage ist beim Sonnenauf- und untergang ein spektakuläres Farbenspiel zu sehen.

Wer einen Ausritt im Dunkeln machen will, sollte sich unbedingt auffällig kleiden und sein Pferd mit Reflektoren versehen. Wenn Sie eine Straße mit mäßigem oder viel Verkehr überqueren oder dort entlang reiten wollen, ist eine Beleuchtung gesetzlich vorgeschrieben (Straßenverkehrsordnung).

Was man beim Reiten bei Nacht oder Dunkelheit beachten sollte und wie man sich zu verhalten hat, erfahren Sie hier.

... mehr lesen

Jeden Monat präsentiert Ihnen das www.pferde-magazin.info neue Shopping Highlights. Erfahren Sie hier welcher Helm den besten Schutz bietet, welche Reithosenfarbe diesen Monat im Trend ist und welche Schabracke Ihr Pferd diesen Monat unbedingt tragen sollte.

... mehr lesen
Pferde-Fotoshooting

Sabrina Mischnik ist eine junge Nachwuchsfotografin, die versucht die Unberührtheit der Natur, mit der Kraft der Pferde in einem Bild zu vereinen.

Die 26-jährige Sabrina Mischnik, entwickelt nach ihrer Ausbildung zur zahnmedizinischen Fachangestellten eine große Leidenschaft für das Fotografieren.

Zuerst schießt sie Bilder für sich selbst, dann für Freunde und Bekannte. Während sie immer öfter fotografiert und dabei noch Familie, Kind und Job unter einen Hut bringt, geht ihre Leidenschaft für Pferde, die sie schon seit dem 8. Lebensjahr begleitet, unter.

... mehr lesen
Neuerscheinung: Pferd und Wolf – Alte Bekannte oder neue Gefahr?

In der Pferdebranche wird Vieles diskutiert, aber ein Thema scheidet die Geister wie kaum ein anderes: Die Rückkehr des Wolfes und die damit verbundene Frage nach der Sicherheit der Pferde. Von Angst und Hetze bis Freude und Verherrlichung kochen die Emotionen geradezu über.

Die umfassende Informationsbroschüre, von Wiebke Wendorff, Centauri Kommunikation, und der evipo Verlag bietet eine fachliche und ethische Bestandsaufnahme zur Situation in Deutschland.

... mehr lesen

Im ersten Teil haben Sie erfahren, worauf bei der Suche nach einer Reitbeteiligung zu achten ist. Im zweiten Teil gehen wir darauf ein, was vor Abschluss eines Zweitreitervertrags zu klären ist, wie Haftung und Kosten geregelt werden können und welche Punkte in einem Reitbeteiligungsvertrag aufgenommen werden sollten.

... mehr lesen

Dieser Teil handelt von der Nutzung von Pferden als Versuchs- und Produktionstiere in der Pharma-Forschung und Impfstoff-Produktion. 
Von Sascha Seifert

... mehr lesen
Cowboyromantik erleben in der Westernstadt  Pullman City

Auf den ersten Blick ist es schwierig sich vorzustellen, wie sich die Paralympics Teilnehmer auf den Rücken eines manchmal doch unberechenbaren Lebewesens, wie dem Pferd schwingen wollen.
Manche von ihnen sitzen aufgrund einer Lähmung im Rollstuhl oder gehen an Krücken, anderen fehlt ein Bein oder ein Arm, andere wiederum sind blind. Erfahren Sie in unserem Beitrag mehr zu diesem Thema.

... mehr lesen
Reitübungen als iPhone / iPad App
Neue Initiative „Pferde für unsere Kinder“

„Pferde für unsere Kinder“ – Das Ziel der Initiative: In zehn Jahren soll jedes Kind in Deutschland die Möglichkeit haben, in seiner persönlichen Entwicklung durch den positiven Einfluss des Pferdes unterstützt zu werden.
Dazu hat der gemeinnützige Verein „Pferde für unsere Kinder“ mehrere Projekte und Maßnahmen aufgelegt, für die er nun Unterstützer sucht. So sollen in den kommenden Jahren 10.000 Holzpferde an Kindergärten verteilt werden, um erste Berührungen zwischen Kind und Pferd zu ermöglichen. Unternehmen und Förderer können ein oder mehrere Holzpferde für Kindergärten erwerben und stiften.

... mehr lesen
Reittouristik in der polnischen Region Pomorskie

Polen ist zwar unser Nachbarland, gehört jedoch (noch) nicht zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen. Dabei gibt es hier viele Strände, Seen und Berge – und es ist ein wahres Paradies für Pferdefreunde.

Reiten ist eine der schönsten Freizeitaktivitäten und in der polnischen Region Pomorskie gibt es eine große Vielfalt an unterschiedlichen Landschaften, in denen dies machbar ist.

... mehr lesen

Im ersten Teil haben Sie erfahren, worauf bei der Suche nach einer Reitbeteiligung zu achten ist. Im zweiten Teil gehen wir darauf ein, was vor Abschluss eines Zweitreitervertrags zu klären ist, wie Haftung und Kosten geregelt werden können und welche Punkte in einem Reitbeteiligungsvertrag aufgenommen werden sollten.

... mehr lesen