DIY: Aufstiegshilfe aus Paletten

Jetzt gibt es keine Ausrede mehr: Gesundes Aufsitzen ohne Rückenschäden fürs Pferd.

von Anke Klabunde, veröffentlicht am 27.01.2017
#cNavItem14581
#cNavItem14582
0,00 €

Noch immer hält sich in vielen Pferdeställen dieser Welt die Auffassung hartnäckig, dass die Notwendigkeit einer Aufsitzhilfe doch überbewertet würde – schließlich sitzen die Reiter seit Jahrhunderten traditionell in der bewährten Form vom Boden aus auf. Deshalb wurde noch bis vor wenigen Jahren die Verwendung einer solchen Aufstiegshilfe als Utensil für ältere oder eher unsportliche Reiterinnen und Reiter belächelt, die sonst nur noch mit großer Mühe aufsitzen können. Inzwischen gilt das Aufsteigen ohne eine solche Unterstützung als eine durchaus vermeidbare Belastung für das Pferd und ein Verzicht auf ihren Einsatz sogar als unsportliches Verhalten gegenüber dem Vierbeiner.



4 Wochen kostenlos testen!

Einfach den Rabattcode unter

Abo eingeben.

Über 500 Artikel und mehr als 150 Filme warten auf Sie!

Und täglich kommen neue hinzu. Stöbern Sie durch die Rubriken:

> Themenspecials > Rasseportraits > Gesundheit > Ausbildung & Erziehung

Sie wollen mehr?

Für nur 3,33€ pro Monat - bei Abschluss eines Jahresabos - haben Sie vollen Zugriff auf alle exklusiven Inhalte des Online Pferde-Magazins.

Oder Sie entscheiden sich für eine andere attraktive Abovariante.

Mehr Informationen zum Abo Für alle Abonennten