Distanzreiten - facettenreicher Sport

Distanzreiten ist ein Ausdauersport - und hat trotzdem so viel mehr zu bieten.

von Eva Bürer, veröffentlicht am 21.11.2016
#cNavItem14082
#cNavItem14083
0,00 €

Distanzreiten definiert sich durch anspruchsvolle, lange Ritte, bei denen die Kondition von Mensch und Tier auf die Probe gestellt wird. Doch damit nicht genug: Wer erfolgreich an Wettbewerben teilnehmen und effektiv trainieren möchte, muss sich eine Menge Wissen über die Leistungsphysiologie des Pferdes aneignen. 

Das erwartet Sie in diesem Artikel:

  • Was ist Distanzreiten?
  • Die Geschichte des Sports,
  • wie wird optimal trainiert?
  • Ausrüstung für Mensch und Tier,
  • was ein gutes Distanzpferd auszeichnet,
  • wie läuft ein Wettbewerb ab?



4 Wochen kostenlos testen!

Einfach den Rabattcode unter

Abo eingeben.

Über 500 Artikel und mehr als 150 Filme warten auf Sie!

Und täglich kommen neue hinzu. Stöbern Sie durch die Rubriken:

> Themenspecials > Rasseportraits > Gesundheit > Ausbildung & Erziehung

Sie wollen mehr?

Für nur 3,33€ pro Monat - bei Abschluss eines Jahresabos - haben Sie vollen Zugriff auf alle exklusiven Inhalte des Online Pferde-Magazins.

Oder Sie entscheiden sich für eine andere attraktive Abovariante.

Mehr Informationen zum Abo Für alle Abonennten